Labret Piercing

Das Labret Piercing wird i.d.R. unterhalb der Unterlippe, mittig gestochen. In diesem Beitrag findest du alles zum Stechen und der Pflege.

Das Labret Piercing wird meistens mittig unterhalb der Unterlippe gestochen. Nach dem Stechen ist die Stelle besonders empfindlich und kann anschwellen. Daher empfehlen wir zu Beginn einen langen Stab fürs Piercing. In dieser Phase kann es störend an den Zähnen und am Zahnfleisch reiben. Aus diesem Grund sollte nach erfolgreicher Heilung unbedingt ein kürzerer Stab eingesetzt werden. Unter anderen Begriffen wird das Labret Piercing auch rechts oder links unterhalb der Unterlippe getragen.

0 Kommentare zu “Labret Piercing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.